justsim Blog: Oktober 2010

Nachrichten aus Mobilfunk und Online-Shopping. Von der justsim Redaktion.

simyo mit Kostenstopp beim Telefonieren, Surfen und SMSen

Details zu diesem Tarif  Freitag, 29. Oktober 2010

 

Die simyo Simkarte kann man jetzt mit Kostenbremse bestellen. Wenn man monatlich einen Betrag von 39 Euro erreicht hat, sind alle weitere Gespräche, SMS und MB kostenlos.
simyo ist damit eine sehr günstige Flatrate: Sie zahlen nur maximal 39 Euro für Telefon Flatrate in alle Netze, für Internet Flatrate und SMS Flatrate!

Der Vorteil zu anderen All-Net-Flats: Wenn Sie mal weniger telefonieren und surfen, zahlen Sie auch weniger.

Die Telefonminute kostet bei simyo 9 Cent in alle Netze, ebenso viel zahlt man für SMS. Bei volumenabhängiger Berechnung zahlt man für das mobile Surfen im Internet 24 Cent pro MB. Nach Erreichen der 39 Euro wird die UMTS Downloadgeschwindigkeit auf GPRS (56 kbit/s) reduzziert.

Das Startpaket gibt es per Aktion für nur 4,95 Euro mit 5 Euro Startguthaben und 50 Euro Bonus für die Mitnahme der Rufnummer vom alten Anbieter.

Hier klicken!

Die Kostenbremse gilt ab 01.11.2010.

Natürlich können Sie simyo auch mit Micro-Sim für das Apple iPhone 4 oder das iPad bestellen. Das Apple iPhone 4 können Sie über simyo für 649 Euro (16 GB) bzw. 889 Euro (32 GB) bestellen.
simyo stellt seine Tarife im E-Plus Netz zur Verfügung. 

Labels: , ,

 

0 Kommentare lesen   Kommentar schreiben

 

Das Apple iPhone 4 bei o2 und Vodafone

Details zu diesem Tarif  

 

Die Mobilfunkanbieter o2 und Vodafone bieten das Apple iPhone 4 an. Sie können das iPhone zusammen mit Flatrates der Anbieter bestellen.

o2 Blue Flex 100 und o2 Blue Flex 250

o2 bietet mit o2 Blue Flex eine Datenflatrate und eine netzinterne Flatrate mit Frei-Minuten zum Telefonieren in alle anderen Netze an. Für ein Datenvolumen von 300 MB steht für beide Tarifvariante volle HSPA Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s zur Verfügung. Das Paket o2 Blue Flex 100 ist inklusive 100 Frei-Minuten für alle deutschen Netze, die o2 Blue Flex 250 ist inklusive 250 Frei-Minuten.

Sie können wählen zwischen Tarif ohne Vertrag und Tarif mit 24 Monaten Laufzeit. Das iPhone können Sie über eine monatliche Rate von je 25 Euro über 24 Monate zahlen - hier werden einmalig 49 Euro fällig) - oder in einem Betrag (649 Euro für iPhone 4 16 GB). Zum Tarif mit Laufzeit gibt es zusätzlich eine SMS Flat inklusive.

Vodafone Superflat Internet

iPhone 4 468x60

Die Vodafone Superflat Internet ist für sich genommen teurer, bietet aber im iPhone Bundle Vorteile: Für  das iPhone 4 (16 GB) zahlen Sie zum Beispiel einmalig nur 99 Euro. Der Preis für die monatliche Grundgebühr bleibt auch mit iPhone erhalten.  Die Vodafone Superflat Internet hat in jedem Fall eine Laufzeit von 24 Monaten.
Wenn Sie jetzt online bestellen, kostet die Flatrate für mobiles Internet inklusive Festnetz und netzinterner Telefon Flatrate per Aktion 54,95 Euro monatlich bzw. ist in den ersten zwei Monaten gratis.

Mit Vodafone haben Sie beste Netzabdeckung. Bei o2 ist diese nicht ganz so sicher. Machen Sie auf jeden Fall den Verfügbarkeitscheck.

Preisvergleich der o2 Surf Flex Blue 250 und der Vodafone Superflat Internet mit iPhone 4 (16 GB) auf 24 Monate: Bei o2 zahlen Sie in diesem Fall mit dem iPhone 4 monatlich umgerechnet ca. 62 Euro, bei Vodafone ca. 54 Euro.

Die Tarifangebote kann man auch in Zusammenhang mit dem iPhone 3 GS bestellen. Vodafone bietet auch weitere Flatrates für iPhone an. Weitere Informationen zu iPhone Tarifen finden Sie hier.

Labels: , ,

 

0 Kommentare lesen   Kommentar schreiben

 

congstar bringt neue Surf Flats für Smartphone und iPhone auf den Markt

Details zu diesem Tarif  Mittwoch, 27. Oktober 2010

 

Am 04.11.2010 führt congstar seine neuen Surf Flats ein. Sie sind ein spezielles Angebot für die steigende Nachfrage nach mobilem Internet mit dem Smartphone und PC Tablets.

Günstig und schnell surfen im D1-Netz

Immer mehr Leute haben ein iPhone, Smartphone oder ein iPad, für das sie einen günstigen und schnellen Internet Tarif suchen. Der Telekom-Discounter congstar stellt sich mit den neuen Surf Flats ganz auf diese Nachfrage ein.

Mit dem D1-Netz ist eine zuverlässige Netzabdeckung garantiert. Die neuen Surf Flats bieten HSPA Datenübertragung bis zu 3,6 Mbit/s. Beide Datenflatrates sind mit dem congstar Mobilfunktarif verbunden. Dieser beinhaltet einen einheitlichen Preis von 9 Cent pro Minute und pro SMS in alle Netze.

Preise und Konditionen für congstar Surf Flat 1 und congstar Surf Flat 2

congstar bietet zwei Internetflats, die sich im Preis und im Datenvolumen, für das volle HSPA Geschwindigkeit bis zu 3,6 Mbit/s zur Verfügung steht, unterscheiden.

Die congstar Surf Flat 1 wird 9,99 Euro monatlich kosten für 200 MB volle HSPA.
Die congstar Surf Flat 2 wird 14,99 Euro monatlich kosten und ist mit 1 GB volle HSPA verbunden. Nach Aufbrauch dieses Datenvolumens wird auf GPRS gedrosselt.

Die Anschlussgebühr beträgt jeweils 9,99 Euro. Durch die Aktion - der erste Monate der Laufzeit ist gratis - heben sich diese Kosten wieder auf. Die Mindestlaufzeit wird 24 Monate betragen. congstar hat attraktive Bundles angekündigt, die die monatliche Gebühr um maximal 5 bis 10 Euro heben. Diese werden zur Rechtfertigung der langen Laufzeit beitragen.

Wegen des Datenvolumens empfiehlt congstar die Surf Flat 1 speziell für Handy, Smartphone und iPhone. Die Surf Flat 2 richtet sich besonders an das mobile Surfen mit PC Tablets wie dem iPad.

Flexibilität mit der neuen congstar Micro-SIM

Ein besonderes Highlight der beiden Tarife ist die congstar Micro-SIM, die im Paketpreis enthalten ist: Sie ist sowohl für Handy und iPhone einsetzbar, als auch für iPad und iPhone 4. Durch einen Adapter läßt sie sich auf Größe einer Mini-SIM für Handy und iPhone umrüsten.

Labels: , ,

 

1 Kommentare lesen   Kommentar schreiben

 

Strompreise online vergleichen (Surftipp)

Sonntag, 10. Oktober 2010

 

Die aktuelle Energiedebatte regt viele Verbraucher zum Stromvergleich an, denn es gibt mittlerweile wie im Mobilfunk viele Alternativen zu den großen Anbietern in Deutschland. Der Wechsel zu einem neuen Stromanbieter ist oft kostenlos, und dank von Preisgarantien hat man für sechs Monate die Sicherheit, dass der Strom nicht teurer werden kann.

Über eine Versorgunglücke beim Stromwechsel braucht man sich keine Sorgen zu machen, denn die Versorgung ist gesetzliche Pflicht, solange man immer seine Rechnung gezahlt hat.

Nichtzuletzt bietet der Stromvergleich einem die Möglichkeit, nach Ökostrom-Anbietern zu suchen. Diese sind vielleicht noch etwas teurer, aber durch die Unterstützung von Ökostrom kann man leicht seinen Beitrag zum Atomausstieg leisten!

 

0 Kommentare lesen   Kommentar schreiben

 

breit+high - Internet und DSL Tarifvergleich

Details zu diesem Tarif  Mittwoch, 6. Oktober 2010

 

Der Tarifvergleich für günstige Handytarife justsim ist nun in bester Gesellschaft. Unter www.breit-und-high.de kann man seit September auch DSL Tarife sowie deren günstige Internet Anbieter vergleichen.

breit-und high bietet wie justsim für die Handytarife einen übersichtlichen Wegweiser durch den Tarifdschungel der Internettarife. In nur wenigen Schritten kann man mit der Freien Tarifsuche den auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenen DSL Tarif finden. Zu jedem Tarif gibt es detailierte Informationen zu Preis, Vertrag, aktuellen Aktionen und Empfehlungen.

breit-und-high bietet einen Filter, der am Ende nur noch wenige für Ihre Bedürfnisse in Frage kommenden Internettarife übrig läßt: Sie können im Internet Vergleich die gewünschte Anschlussart wählen: Festnetz, Kabel, Mobiles Internet oder Satellit. Sie entscheiden, welche Verbindungen Sie benötigen: Internet, Telefon und Digitales Fernsehen. breit-und-high präsentiert Ihnen nach Ihrer Auswahl alle wichtigen Tarifangebote.

Sie können weiter eingrenzen nach Internet Geschwindigkeit, Preis, Anbieter, Tarif mit Vertrag, Tarif ohne Vertrag.

breit-und-high informiert, welche Provider Triple Play Pakete anbieten - eine Kombination aus Fernsehen, Internet und Telefon, und in welchen Gebieten Surfen über VDSL oder Kabel mit noch fünf mal schnellerer Surfgeschwindigkeit als mit DSL möglich ist.

breit-und-high berät auch, wenn Sie noch keinen Zugang zu schnellen DSL Angeboten haben und Alternativen suchen. Ob DSL, VDSL, Kabel, Satellit, Digital-TV und Triple Play - breit+high bietet einen Ratgeber zu allen Themen rund ums Internet.

Wenn Sie den richtigen Internettarif gefunden haben, landen Sie per Mausklick direkt beim Anbieter.

 

0 Kommentare lesen   Kommentar schreiben

 

Alle Tarif News

Tarif News Archiv


Handy Tarifvergleich