justsim Blog: März 2010

Nachrichten aus Mobilfunk und Online-Shopping. Von der justsim Redaktion.

klarmobil mit neuem iPhone Tarif

Details zu diesem Tarif  Freitag, 19. März 2010

 

Mobilfunkdiscounter klarmobil bietet eine neuen Flatrate an, die maßgeschneidert ist für iPhone und Smartphone.

klarmobil Komplett Flat 3G

Die neue Flatrate beinhaltet entsprechend ihres Namens genau das, was iPhone Nutzer wünschen: Eine Datenflatrate für unbegrenztes mobiles Surfen im Internet und eine Telefonflatrate für unbegrenztes Telefonieren in alle deutschen Netze. Das lästige Kombinieren von zwei verschiedenen Daten- und Telefonflatrates entfällt. Und: Mit dieser Flatrate haben Sie absolute Gewißheit über Ihre monatlichen mobilen Internet- und Telefonkosten. Der Preis von 49,95 Euro ist sehr empfehlenswert, wenn man bedenkt, daß Flatrates in alle Netze allein schon für Telefonie erst ab 59,95 Euro zu haben sind, so u.a. die hauseigene klarmobil Flat komplett oder die congstar Full Flat. iPhone taugliche Datenflatrates kosten bei anderen Anbietern zwischen 8,50 Euro - die o2 Internet Handy Flatrate - und 29,99 Euro - die 1&1 Surf-und Phone-Flat. Letztere bietet neben der Datenflatrate auch eine Flatrate für Festnetz Telefonie.

Ein weiterer Vorzug neben dem Preis ist die Mindestlaufzeit der klarmobil Komplett Flat 3G. Sie haben nur drei Monate Mindestlaufzeit, danach können Sie monatlich kündigen.

Bevor Sie sich für die klarmobil Komplett Flat 3G entscheiden, bedenken Sie bitte, daß auch dieser Datentarif von klarmobil - wie alle anderen Datentarife auch - im o2-Netz laufen. Die Reichweite von o2 sollte also vorher einer Prüfung unterzogen werden. Dann sollte unbegrenztem Telefon- und Surfvergnügen nichts mehr im Wege stehen.

Labels: , , , ,

 

0 Kommentare lesen   Kommentar schreiben

 

Simyo – die Service Simkarte mit Datentarifoptionen

Details zu diesem Tarif  Freitag, 12. März 2010

 

simyo ist eine Simkarte im e-plus Netz, mit der man zum Einheitspreis von 9 Cent in alle deutschen Handynetze und das deutsche Festnetz telefoniert. SMS kosten ebenfalls 9 Cent in alle Netze.

Zahloptionen

Simyo ist die Simkarte mit dem besonderen Service: Es gibt sie als Postpaid oder als Prepaidkarte: Mit der Postpaid Variante kann man bequem per Rechnung zahlen, mit der Prepaid Variante kann vor dem Telefonieren Guthaben aufladen.


Optimal für Partner und Familien

Die Mehrkartenfunktion von simyo bietet die Möglichkeit, bis zu 20 Simkarten zu verwalten. Sie können für jede Simkarte einen anderen simyo Tarif wählen – passend zu den besonderen Telefonbedürfnissen der einzelnen Familien- oder Teammitglieder. Als „SimChef“ haben Sie die volle Kostenkontrolle über alle angeschlossenen Simkarten. Sie können über die Höhe des Guthabens, das aufgeladen wird, entscheiden.

Die Mehrkartenfunktion gibt es nur für die Prepaidkarte von simyo.

Simyo Flatrates

Für besonders günstiges Telefonieren von simyo zu simyo gibt es die simyo Flat. Für 3,90 Euro kann man innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen unbegrenzt im simyo Netz telefonieren. Die simyo Flat ist besonders empfehlenswert für die Mehrkartenfunktion.

Mit der Flat simyo und Festnetz telefoniert man für 14,90 Euro innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen unbegrenzt zu simyo und ins deutsche Festnetz. Gespräche in andere Handynetze kosten 15 Cent, SMS kosten 9 Cent in alle Netze.

Datentarif

Bei simyo hat man die Wahl zwischen zwei Datentarifoptionen: Es gibt einen auf der Prepaid- oder Postpaidkarte enthaltenen Datentarif, bei dem nach versurftem Datenvolumen abgerechnet wird. Hier zahlt man jeweils 24 Cent pro MB. Liegt das mit dem Handy versurfte Datenvolumen unter 3 MB, ist eine Simkarte mit Datentarif zu empfehlen. Mit diesem Datenvolumen kann man ca. 150 E-Mails senden bzw. empfangen, 30 Internetseiten besuchen oder einige Stunden chatten.

Kommt man über das Datenvolumen von 3 MB hinaus, ist das Datenpaket von simyo empfehlenswert. Auch hier wird nur die Simkarte benötigt. Das Datenpaket zur mobilen Datenübertragung kann man zum simyo Einheitstarif dazu buchen. Es umfasst 1 GB und ist auch für eine intensive Nutzung von Internet, E-Mail und Chat auf dem Handy ausreichend. Es kostet 9,90 Euro und ist auf einen Zeitraum von 30 Tagen beschränkt. Ist ein GB aufgebraucht, wird der Datentarif von simyo mit 24 Cent pro MB berechnet. Dann wird pro MB abgerechnet: Man kann mit dem Handy online sein, es wird aber nur abgerechnet, was tatsächlich übertragen wird. Das Volumen des simyo Datenpakets ist durchaus empfehlenswert für Vielsurfer mit Blackberry, iPhone oder Smartphone.

Für alle Tarifoptionen von simyo gilt: Sie genießen die volle Flexibilität. Es gibt keine Mindestlaufzeit, keine Vertragsbindung und keinen Mindestumsatz.

Labels:

 

0 Kommentare lesen   Kommentar schreiben

 

Alle Tarif News

Tarif News Archiv


Handy Tarifvergleich