iPhone für alle - die besten iPhone 3GS Tarife und Anbieter

Sonntag, 22. November 2009

 

Das iPhone 3G S gehört zu den beliebtesten Smartphones in Deutschland. Kein Wunder, vereint das Smartphone von Apple doch Telefon, Internet, Musik, Filme und zehntausende praktischer Anwendungen in einem leicht bedienbaren Gerät. Doch das iPhone ist ein Luxustelefon – sowohl das Gerät als auch die laufenden Kosten liegen preislich in der Oberklasse. Lesen Sie, wie das iPhone günstig gekauft und genutzt werden kann.

Teure T-Mobile iPhone Tarife
Wenn man die offiziellen iPhone Tarife von T-Mobile wählt, erhält man das iPhone 3GS schon für 1 Euro. Doch die monatliche Grundgebühr der speziellen T-Mobile iPhone Tarife liegen zwischen 25 Euro und 120 Euro monatlich! Dazu kommen hohe Minutenpreise von 29 Cent, wenn man außerhalb der Flatrate Netze telefoniert. Der günstigste Tarif mit Internet Flatrate für das iPhone kostet bei T-Mobile 45 Euro monatlich.

iPhone ohne Vertrag mit allen Handytarifen nutzbar
Die Alternative zu den teuren T-Mobile Tarifen ist ein iPhone ohne SIM-Lock von 3GStore. Sie erhalten vom deutschen Händler ein originales iPhone ohne Vertrag, in das man jede beliebige SIM-Karte mit billigen Handytarif und Datentarif einlegen kann.

Die besten iPhone Tarife
Die passenden iPhone Tarife mit günstigem Minutenpreis und großem Datenpaket für mobiles Internet gibt es schon ab 10 Euro pro Monat und 9 Cent Minutenpreis. Auch iPhone Flatrates zum Telefonieren und Surfen sind wesentlich günstiger als bei T-Mobile: Für 20 bis 30 Euro monatlich kann man unbegrenzt surfen und mit Flatrate in bestimmte Handynetze telefonieren. Eine Komplett-Flat für Internet, Festnetz und alle Handynetze kostet weniger als 60 Euro monatlich. Das Beste – viele der vorgestellten Tarife sind iPhone Tarife ohne Vertrag, sodass man monatlich kündigen und zu einem günstigeren oder besseren Anbieter wechseln kann.

iPhone Tariftipps
Die besten iPhone Tarife ohne Vertrag sind Alice Mobile mit 300MB Datenpaket monatlich und simyo mit 1GB Datenpaket monatlich. Die Minutenpreise sind mit 9 Cent (simyo) und 15 Cent (Alice) akzeptabel. Für die Internet Nutzung werden 9,90 Euro monatlich fällig (für 1GB bei simyo, oder für 300MB bei Alice). Das von Alice Mobile verwendete o2 Netz bietet in Großstädten und Ballungsgebieten sehr schnelle HSDPA und UMTS Internet Verbindungen mit bis zu 7,2 MBit/s. Bei simyo surft man nur mit UMTS Geschwindigkeit im eplus Netz, das reicht auf dem iPhone aber für die meisten Anwendungen vollkommen aus.

Der beste iPhone Vertrag mit Flatrate ist o2 o mit Internet-Pack M. Die Internet Flatrate mit 200MB Highspeed Nutzung pro Monat kostet nur 8,50 Euro monatlich bei Online-Bestellung, das Telefonieren in alle Netze kostet 13 Cent pro Minute und SMS. Das Besondere ist der Kostenairbag bei 51 Euro – wer also zum Beispiel mehr als ca. 400 Minuten im Monat telefoniert, zahlt nie mehr als diesen Betrag.

Also viel Spaß mit dem neuen iPhone und den billigen iPhone Tarifen!


Labels:

 

Zum Angebot

 

 

 

0 Kommentare

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

 
Jetzt Kommentar schreiben

Alle Tarif News

Frühere Artikel

maXXim data: Neue Datenflatrate von maXXim im D-Ne...

Mit Prepaid Partnertarifen günstig im eigenen Netz...

Handy Datenpakete für Mobilität im Internet

BASE bietet Doppelflat zum Surfen und Telefonieren...

VoIP jetzt mit Datentarifen von o2

Darum einen Prepaid Handytarif ohne Vertrag...

Beste Handytarife August 2009

T-Mobile Surfstick mit Tagesflatrate im Test

Prepaid Partnertarife zum günstigen Telefonieren i...

Die besten Handytarife Sommer 2009


Handy Tarifvergleich