Datentarife werden günstiger

Donnerstag, 12. Februar 2009

 

Nachdem simply data seinen günstigen Datentarif für 19,95 Euro wieder aufgelegt hat, senken andere Datentarif Anbieter ihre Preise. Der Anbieter flexishop bietet seine Datentarife surf.pink und surf.red seit ein paar Tagen günstiger an.

Neue Preise bei surf.red und surf.pink

surf.red kostet per Aktion über die gesamte 24-monatige Laufzeit 29,95 Euro statt 34,95 Euro, das ist eine Preissenkung von 5 Euro. surf.pink ist jetzt bei einer 24-monatigen Laufzeit für 25,90 Euro zu haben, wurde also um 3 Euro reduziert. Die Netzabdeckung der beiden Tarife ist exzellent: Zur Verfügung steht das UMTS-Netz von T-Mobile bei surf.pink bzw. Vodafone bei surf.red. Beide ermöglichen mobiles Surfen im Internet mit Bandbreiten von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde im Download.

Letztendlich sind diese Tarife immer noch teurer als simply data. simply data bietet zudem den Komfort, das man monatlich kündigen kann. Keine Vertragsbindung und niedrige Preise - das scheint wie bei den Handytarifen auch bei den Datentarifen die Zukunft zu sein - ist es doch ganz im Interesse der Kunden. Und auch mit simply data genießen Sie den besten Komfort im T-Mobile Netz.

Labels:

 

Zum Angebot

 

 

 

0 Kommentare

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

 
Jetzt Kommentar schreiben

Alle Tarif News

Frühere Artikel

Günstige blau Daten Flatrate für Handy und Noteboo...

simply data - Datenflatrate für Notebooks

G1 - Das Google Smartphone kommt nach Deutschland

Daten Flatrate ohne Vertrag von simply

Wie viele UMTS Flatrate Anbieter braucht der Mensc...

VolksDSL von BILD und T-Home verlängert

2009 - neues Handy, neuer Tarif! Prepaid, Flatrate...

blau und simyo als iPhone Tarife ohne Vertrag

iPhone mit Prepaid Karte - bestellen und aktiviere...

Maxxim wird bester Handytarif Tarif 2008 auf justs...


Handy Tarifvergleich