justsim Blog: Juli 2008

Nachrichten aus Mobilfunk und Online-Shopping. Von der justsim Redaktion.

Neuer Auslandstarife Vergleich auf justSIM

Details zu diesem Tarif  Samstag, 26. Juli 2008

 

justSIM - der Vergleich für billige Handytarife - bietet einen neuen Vergleich für Auslandstarife. Wer heute mit dem Handy ins Ausland telefonieren will, oder aber im Urlaub oder auf Geschäftsreise mobil telefonieren will, kann mit einem Spezialanbieter für billige Auslandstarife viel Geld sparen.

In Deutschland lebende Ausländer und Personen mit vielen Kontakten ins Ausland können heute billig mit dem Handy ins Ausland telefonieren. Der Anbieter Ay Yildiz hat sich auf Telefonate mit dem Handy in die Türkei spezialisiert, während blauworld billige Auslandstarife in über 110 Länder bietet. Mehr Informationen über beide Anbieter gibt es im Vergleich für Handytarife von Deutschland ins Ausland.


Wer viel geschäftlich unterwegs ist oder auch im Urlaub viel telefoniert, den interessieren Handytarife fürs billig telefonieren im Ausland. Der Anbieter SUNSIM spricht besonders Urlauber in europäischen Ländern an, während GlobalSIM sich auf weltweite Telefonate und Geschäftsreisende spezialisiert.

Labels: , , , ,

 

0 Kommentare lesen   Kommentar schreiben

 

Tarifwechsel bei callmobile wird teuer

Details zu diesem Tarif  

 

Mein persönlicher Erfahrungsbericht zum Tarifwechsel bei callmobile. Schon seit langem wollte ich vom callmobile clever3 Tarif in den clever9 Tarif wechseln, weil ich keine billigen internen Gespräche führe. Lieber wollte ich für 9 Cent in alle Netze telefonieren, und nicht mehr für 13 Cent.

Online ist der Tarifwechsel bei callmobile nicht möglich, also schrieb ich eine E-Mail. Tatsächlich erhielt ich nach zwei Tagen eine Antwort - sehr positiv. Der Wechsel von clever3 zu clever9 sei möglich, koste aber 7,95 Euro. Das erscheint zunächst sehr teuer für einen vollautomatisierbaren Vorgang, also rechnete ich nach:

Ich spare beim Telefonieren 4 Cent pro Minute, muss also 200 Minuten telefonieren, um die 8 Euro Wechselgebühr auszugleichen. Dieser "break even" ist bei 100 Gesprächsminuten im Monat nach 2 Monaten erreicht.

Fazit: Auch wenn callmobile unverschämte 8 Euro für eine sehr einfache Dienstleistung verlangt, lohnt sich die Umstellung rechnerisch schon nach zwei Monaten durch die Senkung des Minutenpreises von 13 auf 9 Cent.

Labels:

 

0 Kommentare lesen   Kommentar schreiben

 

iPhone 3G ab 1 Euro nur bei T-Mobile

Details zu diesem Tarif  Samstag, 12. Juli 2008

 

Endlich GPS Navigation, schnelles mobiles Internet mit UMTS, EDGE oder GPRS, Business Funktionen wie E-Mail Push und ein Shop für iPhone Anwendungen - das neue iPhone 3G ist da.

Wieder hat T-Mobile den Exklusiv-Vertrieb für das iPhone 3G in Deutschland. Das iPhone ist schon ab 1 Euro in einem der vier exklusiven T-Mobile iPhone Verträge erhältlich. Die Verträge enthalten reichlich Freiminuten und Datenflatrates, sodass alle Funktionen des iPhone 3G optimal genutzt werden können.

Im Vergleich zum Markteintritt im November 2007 sind die T-Mobile Preise für das iPhone stark gesunken. Alle Tarife enthalten nun eine Telefon-Flatrate für das Wochenende (ins Festnetz und T-Mobile Netz). Die Nutzung von Internetdiensten wie Surfen, E-Mail oder Videos ist in drei der vier Tarifen unbegrenzt möglich. Der Preis für das Gerät ist von 399 Euro auf 1 Euro bis 249 Euro je nach Tarif gesunken. Im teuersten Tarif sinkt der Minutenpreis nach Ablauf der 1.000 Freiminuten sogar auf Discounter-übliche 9 Cent pro Minute.

Wer das iPhone mit all seinen Funktionen ernsthaft nutzen will, für den ist der T-Mobile iPhone Tarif die erste Wahl. Alle weiteren Informationen zum iPhone finden Sie hier im iPhone Vergleich.

iPhone 3G

Labels:

 

0 Kommentare lesen   Kommentar schreiben

 

Alle Tarif News

Tarif News Archiv


Handy Tarifvergleich