fonic und callmobile senken Preise - Handytarife werden billiger

Donnerstag, 31. Januar 2008

 

Nachdem der Mobilfunkdiscounter simply im Januar neue Tarife auf den Markt gebracht hat, die das Preisniveau deutlich nach unten drücken, ziehen auch andere Anbieter nach: Mit dem 01. Februar 2008 bieten fonic und callmobile ihre Tarife zu niedrigeren Preisen an.

So senkt fonic fünf Monate nach Markteinführung seinen Prepaid-Tarif um 0,9 Cent auf glatte 9 Cent pro Minute in alle Netze.

Der Prepaid-Tarif von callmobile rutscht von 4 auf 3 Cent im eigenen Netz bzw. von 14 auf 13 Cent in andere Netze. Wer jetzt zu callmobile wechselt und seine Rufnummer mitbringt, wird weiterhin mit 15 Euro belohnt.

Labels: , ,

 

Zum Angebot

 

 

 

0 Kommentare

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

 
Jetzt Kommentar schreiben

Alle Tarif News

Frühere Artikel

Handytarife Top 10 aktualisiert - simply neue Numm...

simply easy und simply Partner - die neuen Preisbr...

Handy Flatrates für alle - die Übersicht über Hand...

Mobilfunk-Discounter bieten für Kinder beste Handy...

Die besten Discount-Tarife und Flatrates fürs Hand...

YOUNI-mobile das Community Handy-Netz

Top 10 Handy Billigtarife 2007

congstar Prepaid oder callmobile? D-Netz Discounte...

congstar Prepaid - immer 10 Cent, immer D-Netz Qua...

BASE Flatrate Tarife bis Jahresende billiger


Handy Tarifvergleich